Roche erhält die japanische Zulassung für das personalisierte Krebsmedikament Rozlytrek

7.9 MTM Advertisements:

DATEIFOTO: Das Logo des Schweizer Drogisten Roche ist am 1. Februar 2018 am Hauptsitz in Basel zu sehen. REUTERS / Arnd Wiegmann / File Photo

ZÜRICH (Reuters) – Der Schweizer Arzneimittelhersteller Roche hat am Dienstag in Japan die Zulassung für Rozlytrek erhalten, da der weltweit größte Hersteller von Krebsmedikamenten personalisierte Arzneimittel vorantreibt, für die ein Biomarker-Test zur Identifizierung potenzieller Patienten erforderlich ist.

Laut Roche ist Japan das erste Land, das die Zulassung von Rozlytrek (auch als Entrectinib bekannt) für Personen mit NTRK-Fusions-positiven soliden Tumoren in 10 verschiedenen Tumorarten, einschließlich solcher mit Metastasen des Zentralnervensystems, erteilt hat.

Berichterstattung von John Miller; Schnitt von Michelle Martin

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Folgen Sie diesem Link für die Quelle des Inhalts und der Bilder. Alle Rechte sind den Eigentümern vorbehalten. Für jede Änderung oder Reproduktion dieses Inhalts wenden Sie sich bitte an die Besitzer dieses Artikels hier.

9.2 AAP MTM Advertisements:

Anatolia Raspotovina

0 Comments

No comments!

There are no comments yet, but you can be first to comment this article.

Leave reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.